Articles, Industry 4.0, Smart Manufacturing, Smart Services

Neues Digitalevent: ScaleUp 360° Smartes Variantenmanagement

Als Teil der neuen digitalen we.CONECT Eventreihe SCALEUP 360°,  findet am 21. – 22. Februar 2019 das erste deutschsprachige digitale Industrieevent für Engineering-, Komplexitäts- und Variantenmanager aus der Industrie statt.

Die SCALEUP 360° Smartes Variantenmanagement bietet über zwei Tage hinweg 12 Webinare zu erfolgreichen Projekten im Kontext praktikabler Methoden zum Handling und zur Reduktion von Komplexität und Lösungen zur effizienten Konfiguration von Industrieprodukten. Neuste technische Strategien und Lösungen können direkt in Live-Chats mit den Referenten und anderen Teilnehmern diskutiert werden – direkt vom Schreibtisch aus!

Themen der SCALEUP 360° Smartes Variantenmanagement:

Industrie 4.0: Wie sieht die intelligente, vernetzte und datenoptimierte Fabrik aus und welche Potentiale ergeben sich aus Cloud, Big Data, Enterprise Mobility?
Smart Manufacturing Management: Welche neuen Managementansätze gibt es im Bereich Produktionsoptimierung & Produktionseffizienz und welche Szenarien, Voraussetzungen und Geschäftsmodelle sind notwendig für smart Manufacturing?
Agile Engineering & Digitale Transformation: Welchen neuen Methoden gibt es rund um Lean & Operational Excellence und wie lassen sich diese agil gestalten?
Additive Fertigungsverfahren: Wie kann die Produktivität unter Verwendung derzeitiger Anlagen gesteigert werden?
Automation, MES & Robotik: Wie kann MES, Big Data und Cloud Computing den Anforderungen zukünftiger vernetzter Fertigungsprozesse genügen?
Plant Asset & Maintenance Management: Wie können Anlagen flexibel, zeitorientiert und agil betrieben werden, um die Produktion zu steigern?
Workforce Development & Leadership: Wie äußerst sich der Wandel der Arbeit in einer lernenden Produktion und wie können neue Arbeitsorganisationen im Zeitalter von Automatisierung, CIP & Digitalisierung umgesetzt werden?
Cognitive Manufacturing: Was bedeutet der Einsatz von Machine Learning & Computer Vision in Produktionsumgebungen und was sind aktuelle Use Cases?

Bei der SCALEUP 360° Smartes Variantenmanagement können sich die Teilnehmer auf verschiedenste interessante Sprecher freuen.

Hier sind nur einige der Highlights, die uns im Februar erwarten:

Komplexitätsmanagement im PLM – Wie lassen sich Komplexität und Kosten im Produktlebenszyklus senken? – Heidelberger Druckmaschinen, Programmleiter Komplexitätsmanagement, Karl-Heinz Wollscheid
Komplexitäts- & Modulmanagement zur Optimierung der Variantenvielfalt auf Basis von Kosten-Nutzen-Ableitung für den globalen Markt – Rolls Royce Power Systems, Leitung Komplexitätsmanagement & Experte für Plattform- und Modulstrategie, Andreas Kowalzik
Wiederverwendungspotential mit der Varianten-Analyse identifizieren und bewerten
Fraunhofer IESE, Department Head Embedded Systems Development, Martin Becker

Seien Sie live dabei, wenn unsere Referenten Herausforderungen und Strategien auf dem Weg zu einem effizienten Komplexitäts-, Produkt-, und Konfigurationsmanagement vorstellen und diskutieren Sie Ihre Erfahrungen in den interaktiven Webinar-Sessions mit ihren Fachkollegen.  Weitere Informationen zur Agenda, zu unseren Partnern und zur Online-Anmeldung finden Sie auf unserer Website unter https://www.scale-up-360.com/de/smartes-variantenmanagement/

21 – 22 Februar 2019 | Digitales Event

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *